HOMO LUDENS III | Die Leerstelle

2018
Videoprojekion auf Öl auf Leinwand
180 x 260 cm

Auf eine Malerei wird das Video zweier Hände projiziert, die ein zerrissenes weißes Blas Papier wie ein Puzzle zusammenfügen. Durch fehlende Teile ergeben sich Leerstellen, ein Vexierbild mit mehreren Deutungen entsteht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen