PRESS

Kunstforum Band 260, 2019

FEMININE II
Ulrike Rosenbach –Johanna Reich
Galerie PRISKA PASQUER
22.02. – 30.03.2019
von Ann-Katrin Günzel
 
 
https://www.kunstforum.de
 
 
 
 
 
 
 

MARTa BLOG: SPURENSUCHE OWL5: JOHANNA REICH

Johanna Reich, Bildende Künstlerin aus Köln, ist aktuell mit mehreren Werken in der Marta-Ausstellung „OWL5 – Spurensuche“ zu sehen. Die geborene Mindenerin kommt ursprünglich aus der Malerei, bewegt sich aber ebenso in den Bereichen Film, Fotografie, Skulptur und Performance. 
 
LINK ZUM BLOGBEITRAG:
https://marta-blog.de/die-zukunft-ist-schon-da-sie-ist-nur-noch-nicht-gleichmaessig-verteilt/
 
 

 

WDR 3

WDR 3 Gespräch am Samstag 13.04.2019 37:06 Min. WDR 3

Welche Chancen haben junge Künstler und insbesondere Künstlerinnen auf der Art Cologne und generell im Kunstbetrieb? Darüber spricht Daniel Finkernagel mit der Kölner Künstlerin Johanna Reich.

LINK ZUM INTERVIEW:
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-gespraech-am-samstag/audio-samstagsgespraech-mit-johanna-reich-100.html
 

GALERIEVEREIN LEONBERG

Geschichte unter der Haut

Von Doris Alice Caumanns 19.03.2019
 
LEONBERGER KREISZEITUNG:
https://www.leonberger-kreiszeitung.de/inhalt.galerieverein-leonberg-geschichte-unter-der-haut.0f521960-e2d3-4a30-9707-770925adf8dc.html
 

VIDEONALE 17: QUOTENLOS GLÜCKLICH? Zur heutigen Situation von Künstlerinnen in der Medienkunst

Gespräch mit Lisa Long, Johanna Reich, Dr. Gabriele Schor; Moderation: Dr. Mithu Sanyal im Rahmen der VIDEONALE.17 im Kunstmuseum Bonn, 23.02.2019


 

WDR 5 Scala - 22.2.2018

Ausstellung "Die Gestohlene Welt", Max Ernst Museum Brühl des LVR

Die fortschreitende Digitalisierung und zunehmende mediale Vereinnahmung unseres Alltags sind zentrale Themen im Werk von Johanna Reich. In ihren Foto- und Videoarbeiten lotet die Künstlerin das Verhältnis zwischen realen und virtuellen Bildern aus und untersucht, wie sich unsere Wahrnehmung, unser Denken und Handeln durch den Einfluss der neuen Medien verändern.

 

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-scala-aktuelle-kultur/audio-ausstellung-johanna-reich--die-gestohlene-welt-100.html

 

KUNSTFORUM Band 253,2018

 

Noch besitzen wir ein selektives Erinnerungsvermögen, aber vielleicht werden wir in einigen Jahren durch Speichererweiterung im Gehirn auf jegliche noch so unwichtige Erinnerung zurückgreifen können…
– Johanna Reich

https://www.kunstforum.de/artikel/johanna-reich-2/

 

 


WDR 3 MOSAIK  
Live 8.00-9.00 am 23.2.2018

Johanna Reich - DIE GESTOHLENE WELT 
 
Opening of the exhibition - Saturday, February 24, 2018, 7 pm 
at Max Ernst Museum Brühl des LVR
Comesstraße 42 
50321 Brühl

 

 


KUNSTFORUM Band 245

Johanna Reich (*1977) hat an der Kunstakademie in Münster, der HfbK Hamburg und der KHM in Köln studiert. Von 2003 – 05 war sie Mitglied der Künstlergruppe Klangkunst 8.1. und seit 2015 realisiert sie gemeinsam mit Adriane Wachholz das Klangkunstprojekt SQNCE, um Klang, Bild und Raum zu verschmelzen.(...)

https://www.kunstforum.de/artikel/johanna-reich/

 

 

 


 

 

B3 Biennale 2017: JOHANNA REICH and her work RESURFACE


 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen